Mit dem Rad unterwegs:
Durch die Täler, über die Höhen – oder steil bergab und bergauf

Aus der Luft schaut das Bergische Land ein wenig aus wie ein Flickenteppich. In vielen Tälern, an den Hängen und auf den Höhen liegen die Hofschaften und Dörfer, kleine Sträßchen verbinden sie.

Für Radfahrer ein Genuss. Viele asphaltierte Wegstrecken, ein geringes Verkehrsaufkommen, Nebenstrecken umgehen die Haupt- und Bundesstraßen. Im Bergischen lässt sich unbeschwert Radfahren.

Und je nach Kondition bietet die Region auch Touren für alle Geschmäcker. Wenig geht’s bergauf, wenn man sich an den Bach- und Flusstälern orientiert. Und wer es gerne sportlich mag, der fährt steil gegen die Höhenlinien und genießt die rauschende Abfahrt.

Ausgeschilderte Routen für entspannte Touren

Entsprechend wurden im Bergischen Land auch einige spezielle Fahrradstrecken ausgeschildert. So im Reichshof der Fahrradpark Schwalbe – benannt nach der Reifenmarke Schwalbe, deren Hersteller im Reichshof seinen Hauptsitz hat. Ebenso sind spezielle Fahrradrouten in Radevormwald ausgeschildert, im Siegtal bei Eitorf und bei Windeck. Und durch das gesamte Bergische Land ziehen sich auch die rot beschilderten Routen des Radverkehrsnetzes NRW.

Der Radtouren-Überblick online:
Fahrradpark Schwalbe www.ferienland-reichshof.de

Radevormwald www.radevormwald.de
Eitorf an der Sieg www.eitorf.de
Windeck www.gemeinde-windeck.de
Siegtal www.siegtal.com
www.radroutenplaner.nrw.de


Bikepark :metabolon


Der Bikepark auf :metabolon in Lindlar bietet verschiedene Elemente, die auf die Bedürfnisse von Mountainbike- und BMX -Fahrern zugeschnitten sind: Deutschlands ersten asphaltierten Pumptrack und den naturnahen Trialpark. Der Pumptrack ist täglich bei trockener Witterung unter Einbehalt der Nutzungsbedingungen frei zugänglich und für Jeden befahrbar. Der Mountainbike-Trial wird sonntags in der Zeit von 11:00 – 16:00 Uhr durch den Verein Steil-bergab e.V. geöffnet und ist gegen eine Versicherungsgebühr von 3 € bei trockener Witterung befahrbar.

Seit Anfang diesen Jahres führt Steil-Bergab e.V. in Kooperation mit der Mountainbikeschule „rock my trail“ verschiedene Fahrtechnikkurse auf :metabolon durch. Die Bekanntgabe der Termine sowie weitere Informationen finden Sie unter www.metabolon.de sowie auf www.rockmytrail.de.

Zusätzlich zu dem aktiven Fahrraderlebnis gibt es auf :metabolon eine E-Bike Tanksäule, an der man kostenfrei laden kann.

 


Naturpark Bergisches Land
Naturpark Bergisches Land
Naturpark Bergisches Land
Naturpark Bergisches Land



Heidegebiete

Wer an Heide denkt, denkt an die Heideschäfer, die mit ihren großen Schafherden über die Heide ziehen und so die Landschaft pflegen. Und genauso ist es – auch in den Bergischen Heidelandschaften, ganz besonders in der Wahner Heide gleich östlich von Köln.

lesen





Fahradspeichen

Auch ohne Profi-Kondition finden sich schon Touren z.B. in Bach- und Flusstälern


Naturpark Bergisches LandHoch  |  DruckenDrucken
Footer
Naturpark Bergisches Land
© 2014 Naturpark Bergisches Land  |  Kontakt  |  Impressum  |  Home
Naturpark Bergisches Land