© Dominik Ketz

In 73 Tagen

:aqualon-Runde mit dem Fahrrad

Auf einen Blick

Ab Burscheid geht es auf dem Panorama-Radweg Balkantrasse über Wermelskirchen nach Remscheid-Bergisch-Born, wo wir dem Bergischen Panorama-Radweg Richtung Hückeswagen folgen. Nachdem wir die Bahntrassen-Radwege verlassen haben, radeln wir auf wenig befahrenen Straßen und unbefestigten Waldwegen über Scheideweg, Dhünn-Neuenhaus zur Vorsperre Kleine Dhünn. Nach einer kurzen Rast mit einem wunderschönen Blick auf die Talsperrenlandschaft führt die Strecke zur Ketzberger Höhe und nach Besichtigung des historischen Wasserturms zum Staudamm der Großen Dhünn-Talsperre. Dort besuchen wir die neue :aqualon-Ausstellung „Wasser verbindet“. Anschließend fahren wir durch das Helenental und über Altenberg zurück zu den Treffpunkten.

Tour nur für geübte Radfahrer/-innen

Treffpunkte:
09:10 Uhr
51465 Bergisch Gladbach, Stationsstr. 3, S-Bahnhof,
9:20 Uhr: Abfahrt mit dem Bergischen FahrradBus
Tourenleitung: Bernhard Werheid (ADFC), 0157/33259478
10:00 Uhr
51399 Burscheid, Montanusstr. 15 a,
Alter Bahnhof Burscheid,
Tourenleitung: Sabine Krämer-Kox (ADFC), 01520/5843574
10:45 Uhr
42929 Wermelskirchen, Am Schwanen 1, Hotel zum Schwanen, Tourenleitung: Sabine Krämer-Kox (ADFC), 01520/5843574

Dauer: 45 km, ca. 6 Std.
Teilnehmerzahl: 12 Personen
Ausrüstung: Pedelec (ungeeignet für Rennräder), Getränke, Imbiss-Möglichkeit im Forum :aqualon (Selbstzahler)
Zusatzkosten: Fahrtkosten für den Bergischer FahrradBus

Anmeldung

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen ist für alle Veranstaltungen eine Voranmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Telefon 02293 – 90 15 27
E-Mail an: Tourenprogramm@aqualon-verein.de

Bergische Agentur für Kulturlandschaft gGmbH, Mo. bis Fr. 9:00 – 16:00 Uhr

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Radstation Bergisch Gladbach
Stationsstraße 3
51465 Bergisch Gladbach
Deutschland

Tel.: +49(0)2202 95 98 978
E-Mail:
Webseite: www.aqualon-verein.de/2022-09-10-rad-aqualon-runde.aspx

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.