© Kaufland/ Carolin Lauer

Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden - literarische Baumtour

Auf einen Blick

  • Reichshof
  • Wanderung

Information & Anmeldung

Schon immer zogen Bäume den Menschen in ihren Bann. Das Verehren von Bäumen galt bei Kulturen wie den Griechen, Römern, Kelten, Germanen und Slawen als eine gängige Praxis. In den Bäumen nahmen sie Götter und Naturgeister wahr. Wälder, Haine oder einzelne Bäume waren heilige Stätten. Alte mythologische Überlieferungen, stimmungsvolle Märchen und Gedichte sowie geheimnisvolle Sagen der Region erzählen noch heute von dieser besonderen Beziehung. Es erwarten Sie „Bergische Baumriesen“, erhabene, stolze Buchen, knorrige, kraftvolle Eichen sowie sagenumwobene Orte und Plätze unter Linden oder Erlen. Sie werden Spannendes über dicke Schweineschinken, alte Liebesbeweise und düstere Todesahnungen erfahren. Erleben Sie die Bäume als mystische Gestalten und tauchen Sie in die regionale Geschichte mit Kohlenmeiler und Hexentanzplatz ein.
  • 3 Std.
  • ca. 6 km
  • leicht begehbar
  • Start/Ziel: Kur- & Touristinfo Reichshof, Reichshofstraße 30
  • Strecke: Wandergebiet Puhlbruch

Bitte melden Sie sich frühzeitig in der Kur- und Touristinfo für Ihre Tour an. Die maximale Teil-nehmerzahl beträgt 25 Personen. Pro Wanderung erheben wir eine Gebühr von 5,- EUR pro Person. Bitte zahlen Sie den Betrag bei Anmeldung in der Kur- & Touristinfo oder direkt am Tag der Wanderung bei Natur- und Landschaftsführerin Regina Kerstin. Haftungsausschluss: Bei allen Wanderungen wird für selbstverschuldete Unfälle keine Haftung übernommen.

Kur- & Touristinfo Reichshof
Reichshofstraße 30
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel: 0 22 65 - 470 
Fax: 0 2265 - 356
kurverwaltung@reichshof.de

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Kur- & Touristinfo Reichshof
Reichshofstraße 30
51580 Reichshof
Deutschland

Tel.: +49 2265 / 470
E-Mail:
Webseite: www.ferienland-reichshof.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.