© Kaufland/ Carolin Lauer

In 13 Tagen

Rosenfest

Auf einen Blick

Kunsthandwerermarkt vor traumhafter Schlosskulisse

Traditionell findet vom 7. bis 8. August 2021 auf Schloss Eulenbroich bei Köln das Rosenfest statt. Der Markt für Jung und Alt erstreckt sich über das komplette Schlossgelände und lädt zum Stöbern und Genießen ein!
 
Die Schloss Eulenbroich gGmbH freut sich mit einem detaillierten und vom Gesundheitsamt genehmigten Hygienekonzept den Markt in diesem Jahr wieder durchführen zu können! Das Konzept wird dem herrschenden Infektionsgeschehen angepasst werden. Der Markt wird in Abhängigkeit der dann geltenden Verordnungen und Vorgaben durchgeführt. Da es innerhalb der Corona-Schutzverordnungen regelmäßig Änderungen zu Änderungen kommt, empfehlen wir vor Marktbesuch einmal unsere Homepage www.schloss-eulenbroich.de  zu prüfen und den aktuellen Stand der Vorgaben einzusehen.
 
Was erwartet die Besucher?
Blumen- und Kunsthandwerksfreunde kommen auf ihre Kosten! Im Mittelpunkt des Festes steht die Königin der Blumen. Der Schlosshof wird durch die Firma Garten begeistert und Steffen Lindner in einen Rosengarten verwandelt, der das Herz von Blumenliebhabern höherschlagen lässt. Von der Strauchrose über die Kletterrose und der Englischen Rose bis hin zur Zwergrose bietet das Fest für Rosenfans eine breite Auswahl. Neben dem vielfältigen Rosenangebot, erhalten Besucher in kostenfreien Kurzseminaren von Steffen Lindner Tipps und Tricks zur Rosenpflege. Ebenso dürfen sich unsere Besucher auf knapp hundert lokale wie nationale Kunsthandwerker freuen. Feines Kunsthandwerk und Design sowie außergewöhnliche Kreationen zum Thema Rose prägen das Bild des Rosenfestes auf Schloss Eulenbroich. In Zeiten von Massenproduktion und Schnelllebigkeit laden wir die Gäste ein, auf unserem Markt zwischen einzigartiger Kunst und professionellem Handwerk zu stöbern und zu bummeln.
 
Musikalisch wird das Fest von der Pianistin Anna-Lea Weiand untermalt. Sie wird Improvisationen sowie eigene Stücke zum Besten geben.
 
Damit auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen, bietet der Markt kulinarische Angebote, die keine Wünsche offenlassen. Von Belgischen Pommes über Flammkuchen, herzhaften wie süßen Crêpes, Cocktails bis Kaffee und Kuchen ist alles dabei was das Herz begehrt. Marlenes Café & Restaurant lädt ins eigen für das Rosenfest installierte Rosen-Café im Schlossgarten zum Schlemmen und Verweilen ein.
 
Auch an unsere kleinen Besucher ist gedacht! Am Samstag und Sonntag bieten wir im Rahmen unseres Projektes KennenLernenUmwelt ein kostenfreies Prinzessinnenkrönchen und Ritterschilde basteln von 12 Uhr bis 18 Uhr an. Am Sonntag wird zudem ganztägig die Falknerei des Rheinisches Waldpädagogium GbR Franz Schnurbusch zu Gast sein. Der Greifvogelstand zeichnet sich nicht nur durch einen federnahen Kontakt mit den Greifen aus, Besucher erfahren auch von den Umweltpädagogen Wissen über Flora und Fauna.
 
Nach aktuellem Stand (21.06.2021) gelten voraussichtlich folgende Hygienevorgaben (Wie bereits beschrieben, können diese sich bis zum Rosenfest noch einmal ändern.):
 
Negativer Corona-Test
Alle Besucher müssen einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 48h ist vorweisen. Alternativ kann ein Nachweis zur vollständigen Impfung oder ein Nachweis zur Genesung (nicht länger als 6 Monate seit der Infektion) vorgelegt werden. Zum Abgleich der Nachweise bitten wir den Personalausweis bei sich zu tragen.
 
Rückverfolgbarkeit
Um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, müssen Besucher bei Eintritt verpflichtend ihre Namen, Anschrift und Telefonnummer angeben. Die Daten werden gemäß den Datenschutzvorgaben bearbeitet und aufbewahrt.
 
Besucher können ihre Daten bequem digital über einen QR-Code einreichen oder an der Kasse hinterlegen.
 
Ampelsystem
Es gilt eine limitierte Besucheranzahl. Über die Homepage der Schloss Eulenbroich gGmbH können Besucher via einer „Ampel“ live einsehen, wie ausgelastet der Markt ist und dementsprechend ihren Besuch planen.
 
Der Zugang zum Schloss ist teilweise barrierefrei. Das Parken ist kostenlos. Hunde dürfen an der Leine mitgenommen werden.
 
Geöffnet ist der Markt am Samstag von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 5,00 € pro Person, 3,00 € Ermäßigt. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren zahlen keinen Eintritt. Der Eintritt gilt wie immer für zwei Veranstaltungstage. Die Einlassgelder kommen dem Schloss zugute und werden u.a. für Kultur, außerschulische Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie Instandhaltungsarbeiten genutzt. Weitere Informationen gibt es unter +49 (0) 22 05 – 9010090 oder info@schloss-eulenbroich.de

Termine im Überblick

Kontakt

Rosenfest
Zum Eulenbroicher Auel 19
51503 Rösrath
Deutschland

Webseite: www.schloss-eulenbroich.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.