© Sabine Dohrmann / Das Bergische

In 19 Tagen

Rundgang über das Museumsgelände

Auf einen Blick

Beim Gang über das Museumsgelände gibt es einiges zu entdecken. An den einzelnen Gebäudeteilen lässt sich die wechselvolle Baugeschichte des einstigen Mühlengebäudes und des Fabrikantenwohnhauses ablesen. Im ehemaligen Arbeiterwohnhaus lebten vier Familien auf engem Raum. Das Stallgebäude mit den vielen Türen diente der Kleintierhaltung, die Gärten sicherten die Ernährung der Papiermacher und der Teich sorgte für ausreichend Wasser zur Papierherstellung. Auf dem Gelände begegnen wir den ehemaligen Bewohner*innen: der Fabrikant stolziert vor dem Eingang, der Papiermacher transportiert Lumpen in einem Handwagen, ein Mädchen holt Wasser, eine Frau arbeitet im Gemüsegarten und sogar die Ziege weidet vor dem Stall.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte keine Gruppen.

5 € Erwachsene; 2,50 € Kinder ab 5 Jahren.

Anmeldung über kulturinfo rheinland Tel. 02234 9921-555, per Mail: 

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

LVR-Industriemuseum - Papiermühle Alte Dombach
Alte Dombach
51465 Bergisch Gladbach
Deutschland

Tel.: +49 2234 / 9921555
Fax: +49 2234 / 9921300
E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.