© Heck, Lindlar

Segelflugplatz und Luftsportverein Bergische Rhön

Auf einen Blick

  • Lindlar
  • Für Kinder

Am Flugplatz auf dem Hölzer Kopf können Sie Segelflieger bei Start und Landung beobachten.

Schauen Sie sich in landschaftlich schöner Lage auf dem Hölzer Kopf die Starts und Landungen der Flugzeuge von anspruchsvoller Piste an. Genießen Sie gleichzeitig den schönen Ausblick über die weiten Höhen. Der Flugplatz ist auf einer Wanderung immer einen Stopp wert. Oder kombinieren Sie Ihren Ausflug hierher mit einer Einkehr im nahe gelegenen Restaurant.

Der Flugplatz liegt im Südteil der Gemeinde Lindlar ca. 30 km östlich Köln an der Nordseite des Bergrückens „Holzer Kopf“, der das Aggertal zwischen Engelskirchen und Loope im Norden begrenzt.
Der Flugplatz erstreckt sich in NO-/SW-liche Richtung und weist einen Höhenunterschied von West- zu Ost-Startkopf von ca. 30 m auf. Des weiteren hat der Flugplatz ein Quergefälle nach Norden hin auf der gesamten Länge. Zu allem Überfluss gibt es noch Querwellen im mittleren Teil sowie einen landwirtschaftlichen Weg mit ausgefahrenen Spuren, der quer über den Platz führt. Durch diese Eigenschaften des Flugplatzes ist das Starten und Landen in Lindlar recht anspruchsvoll. Segelflieger starten von hier aus gerne ins thermisch geeignete Sauerland.

Kontakt

Segelflugplatz und Luftsportverein Bergische Rhön
Holzer Strasse (Flugplatz)
51789 Lindlar
Deutschland

Tel.: +49 02236 / 967738
Fax: +49 02236 / 967739
E-Mail:
Webseite: www.lsv-lindlar.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.