© Holger Hage für „Das Bergische“

In 61 Tagen

Auf der Alm, da gibt's kei Sünd

Auf einen Blick

Geführte Wanderung im Rahmen der 10. Bergischen Wanderwoche

Starten werden wir am verträumten Beyenburger Stausee, dann über Höhen und durch Täler zur zünftigen Alm, wo es wahrscheinlich Gelegenheit zu einer Bayrischen Jause gibt. Vorbei an der idyllischen Heilenbecker Talsperre kehren wir über schöne Wege zum Beyenburger Stausee zurück. Optional können wir noch einen kleinen lohnenswerten Abstecher nach Alt-Beyenburg mit dem Dom anhängen und bei Kaffee und Kuchen die Tour beenden.
  • Tourenart: geführte Rundwanderung
  • Zielgruppe: Erwachsene, Familien (Strecke ist nicht für Kinderwagen geeignet, Kinder sind jedoch willkommen, sollten die Streckenlänge aber auch schaffen können und Lust am Wandern haben)
  • Streckenlänge: ca. 16 km
  • Dauer: 7 Stunden, ca. 5 Stunden reine Gehzeit
  • Treffpunkt: Auf der "Blauen Brücke" Stausee Beyenburg
  • Gästeführer: Michael Göbel
  • Preis: Erwachsene 12,50 €; Kinder bis 18 J. frei
  • Anmeldepflicht: ja, bis 20 Tage vorher, max. 15 Personen
  • Verpflegung: Rucksackverpflegung, Einkehr optional
  • Ausrüstung: feste Wanderschuhe, Tagesverpflegung insb. Getränke, Regensachen, ggf. Wanderstöcke und gute Laune
  • Zusätzliche Hinweise: Tour findet grundsätzlich auch bei regnerischem Wetter statt. In Verbindung mit meinen beiden anderen Touren bietet sich  eine  3-Tagestour an. Bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten können wir gerne behilflich sein.
Kontakt und Anmeldungmic.goebel@t-online.de, bei Fragen auch gerne telefonisch: 0171 / 1282399


Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

"Blaue" Brücke Stausee Beyenburg
Vor der Hardt 122
42349 Wuppertal
Deutschland

Webseite: www.bergische-wanderwochen.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.