© airpicture24

Wasserverbände

Wasserverbände sind in Nordrhein-Westfalen öffentliche Institutionen, die wasserwirtschaftliche Infrastruktur errichten und betreiben sowie an den Gewässern Aufgaben der Daseinsvorsorge wahrnehmen. Ganzheitliches Wassermanagement über kommunale Grenzen hinweg, das sogenannte Flussgebietsmanagement, ist die hinter der Gründung der Verbände stehende Philosophie. Das praktizierte regionale Wassermanagement der Gewässer von der Quelle bis zur Mündung ist identisch mit den Leitgedanken der EU-Wasserrahmenrichtlinie. Wasserwirtschaftsverbände sind für die Reinigung von Abwasser und die Bewirtschaftung von Grund- und oberirdischen Gewässern zuständig. Auch liefern Sie Rohwasser für die Aufbereitung zu Trinkwasser, stellen aufbereitetes Trinkwasser oder Brauchwasser bereit und betreiben Talsperren. Dabei sind sie gemeinwohlorientiert und arbeiten ohne Gewinnerzielungsabsicht.
Zum Naturpark Bergischen Land zählen folgende Wasserverbände:

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft der Wasserwirftschaftsverbände in NRW
Am Erftverband 6
50126 Bergheim

Tel.: +49 22 71 / 88133 - 9
E-Mail:
Webseite: www.agw-nw.de

Zweckverband Naturpark Bergisches Land

E-Mail:
Webseite: www.naturparkbergischesland.de

Das könnte Sie auch interessieren

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.