Liebe Naturfreunde,

wie oft haben Sie sich in letzter Zeit nach einer erholsamen Pause gesehnt?

Einfach den Alltag hinter sich lassen und sich frei und unbeschwert aufmachen zu einer inspirierenden Entdeckungstour, sei es im Familien- oder Freundeskreis.
Was für eine Wohltat in der heutigen Welt! Bei uns im Bergischen gibt es Vieles zu erkunden. Das Schöne und Erstaunliche liegt direkt vor der Haustür. Eingebettet in eine abwechslungsreiche Landschaft, locken unzählige Dörfer und kleinere wie größere Städte und Gemeinden mit einprägsamen Sehenswürdigkeiten – Kirchen, Burgen, Schlössern, malerischen Ortskernen, technikgeschichtlichen Highlights und Museen – und darüber hinaus mit faszinierenden immateriellen Kulturgütern: den Bräuchen.

Ob altüberliefert, revitalisiert oder neu kreiert, ob Karneval, Maibaumsetzen, Kirmes, Schützenfest, Erntedank, Viehmarkt, Lichterfest, Mätensingen, Weihnachtsmarkt, gestärkt mit Kulinarischem wie festlicher Bergischer Kaffeetafel, einzigartiger Burger Brezel, herzhaftem Panhas oder rustikaler Kottenbutter, bietet sich über das ganze Jahr ein Füllhorn an Gelegenheiten, gemeinsam zu feiern und zu genießen.

Diese und weitere spannende Texte finden Sie auch in der Broschüre "Bergische Bräuche" vom Naturpark Bergisches Land. 

Die Broschüre kann hier bestellt oder heruntergeladen werden: 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.