Naturverträgliches Freizeitverhalten - wie geht das?

© Naturpark BL/ Jens Eichner

Naturpark Bergisches Land beteiligt sich am Langen Tag der Stadtnatur 2021 in Solingen

Am Feiertags-Donnerstag, 3. Juni, fand die Veranstaltung mit überwiegend digitalen Formaten statt, die wieder zum Mitmachen einluden. So wurden unter anderem Interviews zu Naturschutzthemen gedreht, eine Familienwanderung an der Müngstener Brücke wird gezeigt und in einer Stadtrallye der Europäische Grüne Deal vorgestellt. Interviews, Video-Clips und Infos zum weiteren Programm wurden am Langen Tag der StadtNatur auf der Homepage der Stadt präsentiert.

Bei den Interviews drehte sich thematisch alles um das Thema Naturschutz und Stadtnatur. 

Im Interview "Naturverträgliches Freizeitverhalten - wie geht das?" ging es um die Frage, wie sich Naturschutz und Freizeitnutzung miteinander vereinbaren lassen. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wertvoll die Erholung in Wohnortnähe ist. Doch dort, wo viele Menschen sind und vor allem dann, wenn sie ihre eigenen Wege gehen, werden Flora und Fauna leider auch gestört. Gesprächspartner waren Jens Eichner, Naturpark Bergisches Land, Sebastian Sarx, Verein „digitize the planet", sowie Claudia Wackerl, Stadtdienst Natur und Umwelt.

Hier finden Sie den Link zum Video:  
https://www.youtube.com/watch?v=CNf1pdDq7AU

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.