© Das Bergische / Sabine Dohrmann

ev. Kirche in Kürten Delling

Auf einen Blick

  • Kürten

Die reizvolle kleine Kirche ist heute ein beliebtes Ausflugsziel und Ausgangspunkt zahlreicher Wanderwege.

Die evangelische Gemeinde Delling erhielt 1834 eine eigene Kirche. Der im Ganzen bescheidene Bau wurde im Jahr 1969 völlig erneuert und Details, die sich eine arme Gemeinde im 19. Jahrhundert nicht hatten leisten können, wurden ergänzt, so die Bemalungen der Kanzel, der Pinienzapfen und viele Details mehr. Die Orgel stammte aus dem Westerwald und war dort 1802 entstanden. Die Orgel ist also älter als die Kirche selbst und weist einige Besonderheiten auf, die die Orgel sehr kostbar machen.

Bevor die Kirche gebaut wurde, traf sich die evangelische Gemeinde in Delling im Alten Pastorat, ein ehemaliger Gutshof, der sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Das Alte Pastorat ist als zweigeschossiges Fachwerkhaus mit Walmdach ausgeführt und diente seit 1707 bis zum Bau der Kirche als Gemeindehaus. 

Kontakt

ev. Kirche in Kürten Delling
In der Delling
51515 Kürten - Delling
Deutschland

Tel.: +49 2268 / 6617

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.