In 11 Tagen

Olaf Bossi: „Die Ausmist Comedy Show“

Auf einen Blick

Das Leben könnte so einfach sein. Übersichtlich, glücklich und entspannt! Das zumindest ist das Versprechen der Minimalismus- und Ausmist-Ratgeber. Und vermutlich haben die auch Recht. Aber wie komme ich jetzt als kreativer Chaot ins gelobte Land des einfachen Glücks? Der Ordnung? Diese schwierigen Fragen hat sich auch Olaf Bossi vor einigen Jahren gestellt. Brauche ich das wirklich? Oder kann das weg? Olaf nahm sich vor auszumisten. Klamotten, Küche, die riesige Plattensammlung und das Medizinschränkchen und da fängt es erst an. Nach den Plänen der besten Experten. Das ist sein Erfahrungsbericht. Humorvoll, informativ und, wie könnte es anders sein: etwas chaotisch! Schließlich hat er viele Dinge angesammelt – und eine Familie.
In seinem aufgeräumten Programm verrät Bossi augenzwinkernd, wie wir der Spirale des Immer-Mehr entkommen, bestens zum Nachahmen geeignet. Werden auch Sie Teil der „Ballast-Revolution“! Für ein zufriedeneres, unbeschwerteres Leben. Damit die Motten nicht mehr nach Luft schnappen müssen, wenn Sie das nächste Mal Ihren Kleiderschrank öffnen.
„Er bringt das Publikum dazu ihr eigenes Leben im Spiegel zu betrachten und sich kringelig zu lachen." (Kraichgau Stimme)
„Wo haben Sie bei uns die Kamera stehen?“ (Zuschauerin nach der Show)
„Endlich ist er wieder auf Tour!“ (Seine Frau)
 
Diese Veranstaltung ist Teil des Frühjahrsabonnements des Windecker Matinee e.v. in Herchen. Die weiteren Veranstaltungen sind
14. April 2024 11:15 Uhr, Frank Fischer „GAGALAND“
3. Mai 2024 20:00 Uhr, Ingo Appelt „STARTSCHUSS“
25. Mai 2024 20:00 Uhr, Eva Eiselt „Wenn Schubladen denken könnten“
Abo-Karten kosten 70 Euro, der Einzelkartenverkauf (je 20 Euro) startet am 25. Februar 2024.
Karten (auch Online-Tickets) über www.matineeverein.de

Termine im Überblick

Gut zu wissen

Kontakt

Haus des Gastes
Siegtalstraße 39
51570 Windeck - Herchen
Deutschland

Webseite: www.matineeverein.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.