Bäckerei & Café Gießelmann

Auf einen Blick

Nicht nur einfach nur eine Bäckerei.

Ralf Gießelmann ist Bäckermeister, Konditor und Kaffeeröster. In seiner Backstube stellt er mit seinem Team viele Köstlichkeiten her - über feine Kuchen und Tortenträume zu knusprigen Brötchen und leckeren Broten. Ralf Gießelmann: "Brote sind für mich kleine Kunstwerke. Die Kunst besteht nicht nur darin, die kleinen Köstlichkeiten gut und lecker aussehen zu lassen, sondern vor allem auch; sie lecker und bekömmlich mit besten Zutaten herzustellen“. Als Bäckermeister hat Ralf Gießelmanns sehr hohe Ansprüche. Um diesen noch besser gerecht werden zu können, hat er die intensive Ausbildung zum Brot-Sommelier durchlaufen. Von der nationalen und internationalen Brotkultur über die Schulung sensorischer Fähigkeiten bis hin zur Beschäftigung mit besonderen Getreidesorten; alles wird in der Ausbildung intensiv bearbeitet. Besonders die alten Getreidesorten haben es Ralf Gießelmann angetan. Einkorn und Emmer zählen zu den Vorläufern des Dinkel und sind sehr bekömmlich. Der Bäcker setzt sich für den Erhalt dieser Ursorten ein und lässt Einkorn extra von einem regionalen Bauern anbauen, um es für seine Brotkreationen verarbeiten zu können.
 
Brot ist in unserer Gesellschaft mittlerweile zu einem Massen- und Billigprodukt geworden und als Dickmacher verschrien. Das sieht Ralf Gießelmann anders! Er möchte, dass Menschen wieder Lust am Brot bekommen. Für ihn ist Brot weit mehr als eine Beilage, es ist ein gleichwertiger Bestandteil eines Menüs, genau wie Wein. Zu allen Sommelier-Kreationen gibt es die perfekte Verzehrempfehlung. Die Sommelier-Baguettes sind eine besondere Leidenschaft des Brot-Sommeliers. Es macht ihm einfach Spaß, Dinge auszuprobieren, mit nur einer Nuance einen Teig zu variieren und so immer neue Köstlichkeiten zu erfinden, wie zum Beispiel das Schoko-Chili-Kirsch-Baguette, das Käse-Jalapeno-Baguette oder das Erdbeer-Parmesan-Baguette. Jeden Monat entstehen neue kleine Kunstwerke, die jede Mahlzeit zu einem Geschmacks-Erlebnis machen. Ein besonders leckeres Brot ist das Dinkelnussbrot, welches auf der folgenden Seite vorgestellt und    nachgebacken werden kann.
 
Eine weitere Leidenschaft Gießelmanns ist die Liebe zum Kaffee. Seit 2010 röstet er seinen Kaffee selber, weil er nur so die gesamte Produktions-Kette vom Wareneinkauf bis zur Verarbeitung in der Hand hat, um besten Kaffee zu schaffen. In den Produktionsräumen in Bergneustadt kann man Ralf Gießelmann beim Brotseminar oder Kaffeeabend als leidenschaftlichen Verfechter des Genusses erleben. Weitere Infos sind auf der Internetseite.

Gut zu wissen

Kontakt

Bäckerei & Café Gießelmann
Rodener Platz 4
51580 Reichshof
Deutschland

Tel.: +49 2265 / 9899931
E-Mail:
Webseite: www.giesselmanns.de

Weitere Restaurants

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.