© Sendlmeier

NATURPARK BERGISCHES LAND

Wo Heimat Wurzeln hat

+ Ab Sommer 2020 finden Sie hier unsere neue Webseite +

Wo und was ist der Naturpark?

Der Naturpark Bergisches Land ist mit einer Fläche von 2.027 km² einer der größten Naturparke Nordrhein-Westfalens. Er reicht vom Bergischen Städtedreieck Wuppertal, Solingen und Remscheid im Norden bis zur Sieg im Süden. Im Westen endet er vor den Toren Kölns, im Osten grenzt er unmittelbar an das Sauerland. Der Geschäftssitz liegt in Gummersbach.

Den Naturpark charakterisiert eine typische Mittelgebirgslandschaft, die von der Kölner Bucht bis zu Höhen von 500 m im Osten aufsteigt. Die Potentiale des Naturparks Bergisches Land liegen in einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft mit 17 Talsperren, vielen Hämmern und Mühlen aus der Frühzeit der Stahlerzeugung, zahlreichen Burgen und Schlössern sowie überregional bekannten Destinationen.

Der Naturpark engagiert sich auf vielfältige Weise für die Entwicklung der Region. Er setzt sich für den Erhalt und für die Pflege der Natur- und Kulturlandschaften ein, bietet attraktive Naturerlebnis- und Erholungsangebote, unterstützt regionale Initiativen, vermittelt Informationen über die Region und fördert das Bewusstsein für Heimat und Kultur.

Die vier Säulen der Naturparkarbeit auf einen Blick:

  • Nachhaltiger Tourismus und Erholung
  • Natur- und Landschaftsschutz
  • Umweltbildung
  • Regionalentwicklung

Dabei arbeiten wir eng mit den Akteuren in der Region zusammen, unterstützen diese in ihrer Arbeit und können ein breites Netzwerk für die Erreichung der Naturparkziele nutzen.

© Rheinisch-Bergischer Kreis, CC-BY 4.0

Sie wollen mehr über die Region erfahren?

Dann besuchen Sie unsere Naturpark Portale, um die bunte Vielfalt des Naturparks zu erleben.

Hier sind Themen, wie Natur und Landschaft, Naherholung und Tourismus, Kultur, Brauchtum und Kulinarik zusammengestellt und für eine interaktive Nutzung aufbereitet.

Die digitalen Portale finden Sie an besonderen touristischen Anlaufpunkten im Bergischen. Sie sollen das typisch Bergische wiederspiegeln und Lust auf eine Entdeckungsreise in die Region machen. „Was ist das Besondere und wo finde ich es in der Region.“

Im Bergischen finden Sie aktuell sieben Portale an folgenden Standorten:

  • Affen- und Vogelpark in Reichshof Eckenhagen
  • Altenberger Dom in Odenthal
  • Bahnhof in Windeck Schladern
  • Freilichtmuseum in Lindlar
  • Panarbora in Waldbröl
  • Schloss Burg in Solingen
  • Schloss Homburg in Nümbrecht
© Debüser & Bee Werbeagentur GmbH

Wir suchen eure schönsten Bilder aus dem Naturpark!

Macht mit beim Malwettbewerb

Wie sieht es bei Euch vor der Haustür aus? Lebt Ihr vielleicht in einem Dorf und habt ein paar Tiere, die in Eurer Nähe leben? Geht Ihr gerne wandern oder Fahrradfahren und habt einen Ausflug in die Natur gemacht? Vielleicht habt Ihr auch schon mal eine alte Burg oder ein Schloss besichtigt? Lasst Eurer Fantasie freien Lauf: Malt uns ein schönes Bild aus Eurem Naturpark.

Hä, wie jetzt? In einem Park wohnen - das geht normalerweise nicht. In einem Naturpark könnt Ihr aber wohnen! Ein Naturpark hat keinen Zaun, Ihr müsst auch keinen Eintritt dafür zahlen. Ein Naturpark ist einfach ein Gebiet mit einer besonderen Landschaft. Und dazu gehören nicht nur die Natur, sondern auch die Menschen in dieser Landschaft und das, was sie dort tun. Also auch Ihr!

Schickt uns Eure Bilder, dann erhaltet Ihr unser Malbuch „Bunte Vielfalt“, in dem es ganz viel zum Ausmalen gibt und viel Wissenswertes rund um den Naturpark Bergisches Land. Außerdem könnt Ihr mit etwas Glück eine Familienkarte für eine großartige Attraktion im Bergischen Land gewinnen.

Wir haben schon einmal angefangen, das Bild für Euch zu malen. Ihr müsst es nur noch ausdrucken und zu Ende malen. Danach schickt uns das Bild bis zum 31.07.2020 an folgende Adresse:

Naturpark Bergisches Land
Moltkestr. 26
51643 Gummersbach

oder per Mail an:

info@naturpark-bl.de

Wichtig: Zum Versenden des Malbuchs benötigen wir von Euch Namen und Adresse. Gerne könnt Ihr uns auch Euer Alter mitteilen. Alle weiteren Infos für Eure Eltern sind hier zu finden.

Pressemitteilung

Ballon wirbt für das Bergische Land

Ballontaufe und Jungfernfahrt vor der Kulisse von Schloss Homburg
 

09.06.2020 - Naturpark Bergisches Land: Das Bergische Land ist bei Ballonfahrern aufgrund seiner Topografie besonders beliebt. Bunte Heißluftballone lassen sich regelmäßig am sommerlichen Abendhimmel ausmachen und sind ein beliebtes Fotomotiv. Was liegt da näher, als einen Ballon zu nutzen, um für einen naturnahen Tourismus zu werben und auf die Besonderheiten der Kulturlandschaft im Bergischen Land hinzuweisen.
So entstand die Kooperation von „Das Bergische“ und Naturpark Bergisches Land mit dem Ballon-Sport-Club Reichshof e. V ... mehr

© Naturpark Bergisches Land

Pressemitteilung

Gut ausgerüstet in die Natur

Der Naturpark Bergisches Land stattet Naturfreundehaus Hardt als Partner-Stützpunkt mit Naturpark-Entdeckerwesten aus.

14.03.2020 - Der Naturpark Bergisches Land hat dem Naturfreundehaus Hardt in Bergisch Gladbach einen Klassensatz Naturpark-Entdeckerwesten zur Verfügung gestellt. Das Naturfreundehaus wird mit seinen zahlreichen natur- und erlebnispädagogischen Angeboten unter der Leitung von Benni Stapf zu einem wichtigen Partner und Stützpunkt im Naturpark.  ... mehr

 

© LuhrFotoDesign

Ansprechpartner

Jens Eichner

Geschäftsführer
T: 0 2261-9163 110
jens.eichner@naturpark-bl.de

Ariane Kautschke

Administration & Finanzen
T: 0 2261-9163 100
ariane.kautschke@naturpark-bl.de

Daniel Steinbrecher

Regionalentwicklung & Kommunikation
T: 0 2261-9163 112
daniel.steinbrecher@naturpark-bl.de

Inga Dohmann

Projektmanagement
T: 0 2261-9163 111
inga.dohmann@naturpark-bl.de

Andreas Kurze

Rad-Wegemanagement
T: 0 2261-9163 130
andreas.kurze@naturpark-bl.de

Wastl Roth-Seefrid

Wander-Wegemanagement
T: 0 2261-9163 120
wastl.roth-seefrid@naturpark-bl.de