© Kaufland/ Carolin Lauer

Luisenviertel Wuppertal

Auf einen Blick

  • Wuppertal
  • Für Kinder

Wuppertals Szeneviertel

Das Luisenviertel, rund um die Luisenstraße, kann man durchaus als Elberfelds Altstadt bezeichnen. Die klassizistischen Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert mit den teils hölzernen, teils stuckverzierten Fassaden und den weit nach hinten reichenden Hinterhäusern, verleihen dem Viertel einen romantischen Hauch von Paris. Kleine, inhabergeführte Läden (neben Boutiquen auch spezialisierte Feinkostläden, Schmuck- und Kunsthandwerksgeschäfte) laden zum Bummeln ein. In den vielen kleinen Lokalen, Bars und Restaurants lässt es sich dann angenehm verweilen, aber auch gesellig feiern.

Am Ostende der Luisenstraße befindet sich übrigens auch das Tippen-Tappen-Tönchen, wohl DIE berühmteste der vielzähligen Treppen Wuppertals. Sie führt zum Ölberg in der Nordstadt hinauf, ein weiteres Quartier, das Sie unbedingt besuchen sollten!


Gut zu wissen

Kontakt

Luisenviertel Wuppertal
Luisenstraße 10
42105 Wuppertal
Deutschland

Tel.: +49 202 / 563 21 80
E-Mail:
Webseite: www.wuppertal-marketing.de/tourismus

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.