© Sabine Dohrmann / Das Bergische

Papiermuseum Alte Dombach

Auf einen Blick

  • Bergisch Gladbach
  • Für Kinder

Im Papiermuseum erlebt Ihr die Herstellung und den Gebrauch von Papier in den letzten 200 Jahren.

Fachwerkhäuser in einer grünen Tallandschaft, Bachläufe und ein klapperndes Mühlrad - so empfängt Sie die ehemalige Papiermühle Alte Dombach. In Deutschlands größtem Papiermuseum geht es um die Herstellung und den Gebrauch von Papier in den vergangenen 200 Jahren. Die Besucherinnen und Besucher erleben ein polterndes Lumpenstampfwerk, schöpfen selbst einen Bogen Papier und sehen eine Laborpapiermaschine in Arbeit. Zahlreiche außergewöhnliche, eindrucksvolle, alltägliche und auch kuriose Exponate zeigen, welchen Platz Papier in unserer Welt einnimmt.

Die PM4, eine Papiermaschine aus dem Jahr 1889, demonstriert mit ihren vierzig Metern Länge und fünf Metern Höhe den Fortschritt der Industrialisierung. Papiertheater, Freundschaftsbüchlein, historische Verpackungen und andere Papierprodukte erzählen vom Papiergebrauch in früheren Zeiten und informieren über den Wandel von Bildungschancen, die Entwicklung von der Selbstversorgung zum Einkauf im Supermarkt und moderne Hygienestandards. Heute werden jährlich Millionen Tonnen Papier produziert - was das für unsere Umwelt bedeutet, wird ebenfalls anschaulich dargestellt.

Im idyllischen Außengelände finden Sie weitere historische Maschinen sowie verschiedene Pflanzen, aus denen sich Papier herstellen lässt. Wie die Papiermacherfamilien im 19. Jh. lebten, können Sie in einem kleinen Arbeiterwohnhaus nacherleben.


Zur Einkehr lädt das urige Café "Alte Dombach" ein. Und die Kleinen können sich auf dem großen Spielplatz austoben - inklusive Matschanlage und ebenfalls angelegt zum Thema Papiermühle.

Jährlich im Mai/Juni findet ein Papierfest statt und im August/September der beliebte Papiermarkt.

Informationen und Buchungen für Führungen über kulturinfo rheinland (Kontakt: siehe Telefon/ Fax/ E-mail)

Informationen für Gruppen

Gruppenführungen können auf Anfrage auch zu anderen Zeiten stattfinden. 45,-€ zzgl. Eintritt

Gruppengröße: max. 25 Personen pro Führung

Dauer: 1 Stunde

Gut zu wissen

Kontakt

Papiermuseum Alte Dombach
Alte Dombach 1 (an der Kürtener Str.)
51465 Bergisch Gladbach
Deutschland

Tel.: +49(0)2234 9921555
Fax: +49(0)2234 9921300
E-Mail:
Webseite: www.industriemuseum.lvr.de/de/startseite.html

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.