© Maren Pussak / Das Bergische

Klingenpfad Etappe 1: Gräfrath-Burg

Auf einen Blick

  • Start: Klingenmuseum Solingen Gräfrath
  • Ziel: Solingen Oberburg
  • mittel
  • 21,57 km
  • 6 Std. 53 Min.
  • 773 m
  • 278 m
  • 111 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Von Gräfrath zur Wupper und ihr folgend nach Burg

Sie folgen dem weißen S im Kreis auf schwarzem Grund.
Etappe eins des Klingenpfads führt von Solingen Gräfrath über die Gräfrather Heide und vorbei am Tierpark Fauna und dem Lichtturm Solingen, hinunter ins Friedenstal an die Wupper. Ihrem Verlauf folgend, führt der Weg über die Kohlfurth weiter nach Müngsten, wo der Klingenpfad oberhalb des Brückenparks Richtung Burg verläuft. Bevor er aber Unterburg erreicht , windet sich der Weg Richtung Rheinshagen hinauf, um dann im Eschbachtal weiterzulaufen. Die Talsohle durchquert, verläuft der Klingenpfad am Sellschaider Bach entlang nach Oberburg, wo die Etappe am Parkplatz Talsperrenstraße endet. 
Im Anschluss an die Wanderung bietet sich ein Besuch auf Schloß Burg an, oder eine Einkehr in einer der umliegenden Gastronomien. Wenn Sie übernachten möchten, haben wir auch hier Betriebe für Sie hinterlegt.

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.