© Maren Pussak / Das Bergische

Waldmythenweg (Streifzug #23)

Auf einen Blick

  • Start: Vierbuchermühle 2, 51545 Waldbröl
  • Ziel: Vierbuchermühle 2, 51545 Waldbröl
  • mittel
  • 12,76 km
  • 3 Std. 54 Min.
  • 376 m
  • 366 m
  • 219 m

Beste Jahreszeit

Eine Welt voller Mythen: Dem Geheimnis von Elfen, Einhörnern und Robin Hood auf der Spur.

Der Wald prägt nicht nur den Namen der Marktstadt Waldbröl, er ist auch von vielen Sagen, Legenden und Mythen umgeben wie kaum eine andere Naturlandschaft. In ihm sollen die Druiden der Kelten, Kobolde und Zwerge, Feen und Elfen, Riesen und der böse Wolf aus dem Märchen gelebt haben.

Der 12,8 Kilometer lange Waldmythenweg lädt Wanderer dazu ein, sich auf eine Reise durch die Geschichte der Mythen rund um das Thema Wald zu begeben. Dabei gibt es auf den insgesamt elf Infotafeln am Wegesrand geheimnisvolle Wesen zu entdecken, von denen die Menschen seit Jahrtausenden annehmen, dass sie im Wald zuhause sind.

Das Geheimnis der Einhörner können Wanderer dabei ebenso erforschen wie die Hintergründe der Legende von Robin Hood. Zudem erfahren sie, was die Schlümpfe mit Zwergen verbindet, wie der Gartenzwerg Einzug in die deutschen Gärten hielt und wie aus dem Schulreferat eines neunjährigen Jungen eine weltweite Initiative zur Rettung der Wälder entstand.

Abwechslungsreich ist der Weg, der bis zum derzeit entstehenden Naturerlebnispark "Panarbora" am Rande des Waldbröler Zentrums führt und mit Ausblicken auf die oberbergischen Höhen ebenso aufwartet wie mit schmucken Dörfern.

Teile des STREIFZUGS verlaufen auf der Route des "Bergischen Panoramasteiges".

Wetter

Gut zu wissen

Weitere Touren

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.