© Ira Schneider

Bergische Potthucke

Bergische Potthucke - Ein „Kuchen“ aus Kartoffeln und Wurst

Einst als schmackhafte Arme-Leute-Essen entstanden, ist die Potthucke heute eine bergische Spezialität. Der Name des Kuchens aus Kartoffeln und Mettwurst bedeutet so viel wie „das, was im Topf hockt“. Auch unter den Namen „Pfannenwatz“, „Knulls“ oder „Riefpucks“ ist die Spezialität im Bergischen Land bekannt. Um eine  Potthucke zuzubereiten, reibt man zunächst gekochte und rohe Kartoffeln. Der Teig wird mit etwas Sahne und Ei gebunden und herzhaft gewürzt. Die Kartoffelmasse füllt man mit Mettwürstchen in eine Kastenform und bäckt sie im Ofen knusprig aus. Der Kuchen wird scheibenweise mit Apfelmus oder einem Salat serviert. In manchen bergischen Familien gab es früher an Sankt Martin keine Gans, sondern eine Potthucke, was dem Gericht auch den Beinamen „Gans des armen Mannes“ einbrachte.

Ein Rezept aus dem Naturpark Bergisches Land: Bergische Potthucke
Dauer: ca. 100 min (inkl. 60 min Backzeit) Schwierigkeitsgrad: einfach
 
Zutaten:
1 kg Kartoffeln
1 Zwiebel
3 Eier
1/8 l Sahne
1/8 l Saure Sahne
 3-4 Esslöffel Haferflocken
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
 
Für die Kasten- oder Auflaufform:
1 Esslöffel Butter
10 Scheiben durchwachsener Speck
2-4 Mettwürste

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, raspeln und ausdrücken. Die Zwiebel schneiden und gemeinsam mit den Eiern, der Sahne, den Haferflocken in eine Schüssel geben und die Masse gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Eine Auflaufform mit der Butter ausfetten und dem Speck auslegen. Die Kartoffelmasse einfüllen und die Mettwürste in die Mitte der Masse drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. eine Stunde backen. Anschließend kann die Potthucke in Scheiben geschnitten serviert werden oder noch einmal in der Pfanne mit Butter von beiden Seiten goldgelb angebraten werden. Wir wünschen einen guten Appetit!

Kontakt

Zweckverband Naturpark Bergisches Land
Moltkestr. 26
51643 Gummersbach

Tel.: 02261 9163100
E-Mail:
Webseite: www.naturpark-bergischesland.de

Zweckverband Naturpark Bergisches Land

E-Mail:
Webseite: www.naturparkbergischesland.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.