© Stadt Wipperfürth

Der Münzschläger

Auf einen Blick

  • Wipperfürth

Der Münzschläger ist eine Bronzeskulptur des Heiligenhauser Künstlers Josef Vavro.

Das Denkmal, dass erst im September 2003 fertig gestellt wurde, soll daran erinnern, dass es nach der Wipperfürther Münzrechtsurkunde dem Grafen von Adolf von Berg 1275 gestattet wurde, sein Geld von dort an fortwährend in Wipperfürth zu prägen. Für rund 100 Jahre wurden in der ältesten Stadt des Bergischen Landes Pfennige, Denare, Vierlinge, Obolen, Sterlinge und Doppelschillinge geprägt.

Kontakt

Der Münzschläger
Marktplatz 6
51688 Wipperfürth
Deutschland

Tel.: +49 2267 / 6430-7
Fax: +49 2267 / 6431-1
E-Mail:
Webseite: wipp.qr-nrw.de/index.php?id=23

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.