© Kaufland/ Carolin Lauer

Auf den Spuren der Geschichte

Auf einen Blick

  • Start: Remscheid-Lennep
  • schwer
  • 39,22 km
  • 10 Std. 15 Min.
  • 443 m
  • 347 m
  • 105 m
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Unterwegs auf ehemaligen Bahntrassen: Korkenzieher-, Bergbahn- und Balkantrasse

Der Bahnhof Vohwinkel ist über die Vohwinkeler Straße an die Korkenziehertrasse in Solingen angeschlossen. Die ehemalige Bahntrasse führt am historischen Ortskern Solingen-Gräfrath mit dem Deutschen Klingenmuseum vorbei mitten durch die Stadt und bietet Einblicke und Anschlüsse an viele Sehenswürdigkeiten. Der Abzweig nach Müngsten (etwa Stadtmitte, in einem Wohngebiet, nach links) ist beschildert.

Von dem beeindruckenden Drei-Städte-Panorama am Theegartener Kopf geht es über die Bergbahntrasse, wo ehemals die Straßenbahn nach Wuppertal-Ronsdorf fuhr, hinunter ins Tal. Die Strecke durch den Brückenpark Müngsten unter der höchsten Eisenbahnbrücke Deutschlands hindurch und mit der Schwebefähre über die Wupper bietet ein besonderes Erlebnis. Bei Schloss Burg hilft die Seilbahn beim Aufstieg auf die Höhe, wo nach einer bewegten Strecke mit vielen Ausblicken in Wermelskirchen die Balkantrasse bis nach Remscheid-Lennep führt.

Wetter

Gut zu wissen

Weitere Touren

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.