© einfach bergisch radeln, Angelika Schott

Auf den Spuren des Balkanexpresses

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof Lennep
  • Ziel: Burscheid
  • leicht
  • 18,78 km
  • 4 Std. 38 Min.
  • 33 m
  • 347 m
  • 195 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Aus der Hügellandschaft des Bergischen zur Tiefebene des Rheins auf der Balkantrasse.

Panorama-Radweg Balkantrasse: Der Name erinnert an den "Balkanexpress" - so wurde die ehemalige Bahnlinie zwischen Leverkusen-Opladen und Remscheid-Lennep im Volksmund genannt.

Der Bahnhof Remscheid-Lennep liegt am Rande des historischen Stadtkerns mit seinem nahezu kreisrunden mittelalterlichen Grundriss und denkmalgeschützten Häusern. Für die Wissenshungrigen lohnt sich ein Abstecher in das Deutsche Röntgenmuseum.

Auf der ehemaligen Bahntrasse geht es ohne große Steigungen und verkehrsfrei entspannt durch die Landschaft - städtisches Leben und ländliches Idyll wechseln sich ab. Nur in Wermelskirchen führt die Strecke auf verkehrsarmen Straßen mitten durch den Ortskern. Unterwegs auf der rund 19 Kilometer langen Strecke erinnern Meilensteine an die Bahn-Vergangenheit, Rastplätze und Gastronomie gibt es an vielen Orten.

Die letzen 10 km von Burscheid nach Leverkusen-Opladen geht es stetig bergab. Bei gutem Wetter hat man an einigen Stellen sogar einen Ausblick bis nach Köln.


Wetter

Gut zu wissen

Weitere Touren

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.